Wir

Ich stelle meine Meinung in den Raum, wie ich glaube, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland Realität werden könnte. Dazu steht für mich an aller aller erster Stelle ein Satz: 1. Wir wollen das bedingungslose Grundeinkommen! Einfacher Satz so scheint es, aber so einfach ist er gar nicht. Der erste

Bundespräsident

Im Februar 2017 wählt die Bundesversammlung einen neuen Bundespräsidenten. Vorgeschlagen wurden von der SPD Frank-Walter Steinmeier und von den Linken Christoph Butterwegge. Beide sind keine Bundespräsidenten. Das Grundgesetz sieht vor, dass der Bundespräsident keine anderen Tätigkeiten ausübt und traditionellerweise ruht auch die Parteimitgliedschaft. Er ist das Staatsoberhaupt. Er ist in

Vorlesetag

Heute ist Vorlesetag. Gerne würde ich so manchen in dieser Republik etwas vorlesen. Dem Steinmeier die Leviten bezüglich seiner Grundgesetzbrüche in Zusammenhang mit Eikonal  lesen. Dem Butterwegge könnte ich meine Versicherung  vorlesen. Einerseits stehe ich im Zwiespalt, weil ich den Vorlesetag der Stiftung Lesen für ein gute Aktion halte. Aber

Vorstellungen

Mir mangelte es an Vorstellungskraft. Ich hatte mir nicht vorstellen können, dass Donald Trump die Vorwahlen der Republikaner gewinnt. Nachdem er aber gewonnen hatte, hatte ich mir zwar vorstellen können, dass er auch gegen Hillary Clinton gewinnt, aber habe nicht wirklich daran geglaubt. 2009 hatte ich mir allerdings auch nicht